HSG gewinnt in Biberach

Am Samstag, den 7.10.17 fuhren wir, die weibliche C Jugend der HSG Lonsee Amstetten nach Biberach zu unserem 3. Spiel dieser Saison. Als das Spiel startete, stellten wir bald fest, dass Biberach durch ihre extrem offensive Abwehr eine komplett andere Spielweise hatte als unsere bisherigen Gegner. Obwohl wir genau diese Situation im Training davor geübt hatten, mussten wir uns erstmal darauf umstellen. Trotz der ungewohnten und guten Abwehr Biberachs schafften wir es, vor allem auch durch unsere gute Abwehr um Abwehrchefin Ronja Gürtler, in der 1. Halbzeit in Führung zu gehen. So stand es zur Halbzeitpause 7:11 für uns.
In die 2. Halbzeit starteten wir sehr motiviert, da wir neue Kraft getankt hatten und versuchten, so gut weiter zu spielen wie in der ersten Halbzeit. Doch da es uns nicht so gut gelang und wir immer wieder in Unterzahl spielen mussten, konnte Biberach aufholen und ging mit einem Tor in Führung. Daraufhin rissen wir uns zusammen und gaben nochmal alles. So schafften wir es dann auch wieder, Biberach zu überholen und gewannen das Spiel mit einem Stand von 21:18.
Es spielten: Hannah, Anna, Emma, Emelie, Lena, Elena, Jule, Thordis, Pia, Ronja, Rebecca Eva und Leonie