A-Jugend Bad Buchau : HSG   HZ: 14:11 / ES 26:22

Am Samstag den 25.11. fuhren wir nach Bad Buchau, und wollten endlich wieder gewinnen. Doch zunächst ging Bad Buchau in Führung. Wir taten uns im Angriff sehr schwer, in der sehr kleinen Halle auch in der Abwehr fanden wir nicht immer eine konsequente Lösung. Die Bad Buchauer konnten zu oft irgendwie immer noch den Ball weiter spielen und kamen so zu Torabschlüssen. So gingen wir mit einem 14:11 Rückstand in die Pause. Dank einer sehr motivierenden Halbzeitansprache unserer Trainer gingen wir gut gelaunt und mit dem Willen das Spiel zu drehen  in die zweite Halbzeit. Die Ansprache zeigte auch Wirkung. In den ersten 10 Minuten im zweiten Durchgang konnten wir nicht nur Aufholen, sondern uns auch einen drei Tore Vorsprung raus holen. Die sichtlich geschwächten Bad Buchauer waren verzweifelt, denn auch unsere Torfrau hat einen guten Tag erwischt. So konnten wir überglücklich mit einem 26:22 Sieg nach Hause fahren.
Es spielten: Nadja Weber, Victoria Gernhardt, Dilan Cicek, Carolin Rank, Steffi Schlegel, Mara Raymund, Verena Skrobanek, Franziska Vogt, Marie Grothe, Laura Mayer und Sophie Bosch