Weibliche C- Jugend gewinnt gegen Ehingen

Am 18 Februar 2018 hatten wir, die weibliche C Jugend der HSG Lonsee-Amstetten den Auftakt für den Endspurt dieser Saison. Also traten wir am Nachmittag zu einem Heimspiel in Beimerstetten gegen Ehingen an. Da wir die Ferien für das Training genutzt hatten gingen wir voll motiviert und gut vorbereitet in das Spiel. Da unsere Abwehr in der Ersten Halbzeit sehr stabil war, erhielten wir wenig Gegentore. Dies war auch nötig da wir im Angriff etwas ideenlos spielten und einige Chancen verschwendeten. So stand es zur Halbzeitpause 9:2. Danach starteten wir mit einigen neuen Ideen in die zweite Halbzeit. Dadurch konnten wir auch im Angriff einige Tore erzielen. Auch die vielen Konter, die wir liefen, führten oft zum Erfolg und ließen den Toreabstand zu unseren Gegnern anwachsen. Wir beendeten das Spiel mit einem Spielstand von 22:7 für uns.

Vielen Dank auch an Lena, Elena und Lisa, die uns obwohl sie nicht mitspielen konnten super motiviert und angefeuert haben. Gute Besserung an die Gegenspielerin mit der Nummer 22, die ins Krankenhaus musste.

Es spielten: Emma und Emelie im Tor,Eva, Pia, Rebecca, Ronja, Jule, Thordis, Anna, Hannah, Leonie und Saskia

Vorbericht:

Samstag, 24.02.2018 Sporthalle Muthenhölzle Ludwigsfeld 15.00 Uhr Damen 1 – TSF Ludwigsfeld

Samstag, 24.02.2018 Tannenplatzhalle Ulm-Wiblingen 11.10 Uhr weibl. C-Jugend – SG Ulm & Wiblingen

Sonntag, 25.02.2018 Sporthalle Langenargen 11.20 Uhr weibl. A-Jugend – JSG Bodensee

Sonntag, 25.02.2018 Lixsporthalle Blaustein 13.00 Uhr gem. E-Jugend