Jugendgrillfest am vergangenen Freitag

Obwohl wir aufgrund zahlreicher “Konkurrenzveranstaltungen” dieses Jahr leider nicht ganz so viele Jugendspieler/-innen auf dem Salachberg begrüßen konnten, änderte das nichts an der gemütlichen und lockeren Atmosphäre. Organisiert von unserer Jugendleitung Katrin, die durch das Trainerteam unterstützt wurde, wollten wir auch dieses Jahr den Kids und ihren Familien einen Abend bieten, an dem Spiel und Spaß, aber auch das Gemeinsame im Vordergrund steht.

Während sich die jungen HSG’ler Pommes, Leckeres vom Grill, Salate vom Buffet und Stockbrot schmecken ließen, unterhielten sich ihre Eltern gemütlich bei dem ein oder anderen Radler.

Bei Geschicklichkeits- Gruppenspielen, wie Wasser- Transportspielen oder dem „Fröbel-Turm“, war gemeinsames Tüfteln und kooperieren gefragt. Beim Fröbel-Turm hält beispielsweise jeder Spieler eine Schnur in der Hand. Die einzelnen Schnüre sind mit einem Metallhacken in der Mitte verbunden. Ziel des Spieles ist es, mithilfe des Hackens aus einzelnen Holzklötzen einen Turm zu bauen. Gar nicht so einfach, was neben den Kindern und Jugendlichen auch ihre Eltern feststellten.

Da auch das Wetter am vergangenen Freitag super mitspielte, können wir auf ein rundum gelungenes Jugendgrillfest zurückblicken!

Danke an alle Helfer und die Eltern für die Salat- & Kuchenspenden.