HSG Lonsee-Amstetten – HSG Langenau-Elchingen          19:15

C- Jugend weiterhin ungeschlagen

Am 1.12.2018 spielten wir gegen die HSG Langenau- Elchingen. Leider mussten wir auf Eva und Kathi verzichten, dafür war aber Thordis wieder mit dabei. In der ersten Halbzeit war unsere Abwehr richtig gut. Da wir uns gegenseitig aushalfen, haben die Gegner nur 4 Tore geschossen. Leider haben wir aber auch nur 9 Tore geschossen, somit war das Spiel ziemlich eng.
In den ersten fünf Minuten nach der Halbzeit waren wir ganz gut, da wir die Kleinigkeiten reduziert haben. Das ließ aber schnell nach, weil wir unkonzentriert waren. Dadurch kassierten wir einige Gegentore. Die letzten sieben Minuten waren besonders schwer da Thordis verletzt war und alle kaum Kraft mehr hatten. Anschließend gab uns Manu die endscheidende Motivation, dass wir alles geben sollen und die letzten vier Minuten noch schaffen und mit einem Sieg nach Hause gehen können. So war es dann auch! Wir haben es geschafft und mit 19:15 gewannen wir das Spiel.

Somit ist unsere C- Jugend weiterhin ungeschlagen und wird mit viel Selbstvertrauen in die Rückrunde starten. Bis dahin stehen noch einige Trainingseinheiten an, in denen das Team nochmal alles geben muss, um an die Leistung der letzten Spiele anknüpfen zu können.

Zum Team gehören:
Hannah Keifert (Tor), Hannah Karmper, Thordis Dippel, Leonie Russ, Anna Schieß, Marietta Grapke, Lucija Birkic, Alrun Dippel, Eva Bĺessing, Romy Schuster und Katharina Betz

2018_12_01_weibl_C-Jgd_Foto