Spieltag 4+1

Letzter Spieltag 2018

Unsere gemischte E-Jugend hatte am vergangenen Sonntag nochmal viel Spaß und Erfolg auf dem letzten Spieltag im Jahr 2018, welcher vom SV Schemmerhofen ausgerichtet wurde.

In der ersten Partie Handball ging es gegen den SC Lehr aufs Feld. Die Lonseer Jungs und Mädels machten ihre Sache sehr gut, doch die Lehrer spielten noch einen Tick härter und schneller und nutzten die Lücken in der Abwehr der HSG gekonnt aus, was ihnen schließlich auch den knappen Sieg sicherte.

Es folgten die Koordinationsübungen, bei denen die Lonseer Kids oftmals die volle Punktzahl holten. Gefordert war neben Medizinball-Weitwurf und Reifenspringen auch eine Übung, bei der ein Luftballon mit einem Handball über zwei Turnbänke balanciert werden musste. Alle Aufgaben bewältigten die Jüngsten der HSG mit Links. Anschließend wurde Funino gespielt, eine Art Aufsetzerball mit zwei Hütchen als Tore. Die E-Jugendlichen spielten toll zusammen und konnten das Match gegen den Heimverein Schemmerhofen sehr deutlich mit 32:1 gewinnen. Das letzte Spiel fand auf dem Handballfeld gegen den HRW Laupheim 2 statt und verlief ähnlich wie die erste Partie. Schöne Anspiele untereinander und mit viel Spaß dabei, aber der Ball traf zu oft mitten auf den Torwart und nicht ins Netz, sonst wären noch einige Treffen dringewesen. Somit verabschiedeten sich die Jungs und Mädels mit 11:14 von ihren Gegnerinnen und Gegnern. Gut gelaunt fuhren Trainer, Spieler und Eltern wieder nachhause und genießen nun die Winterpause, bevor es im neuen Jahr wieder mit Spieltagen weitergeht.

Es spielten: Tamara, Christian, Aline, Nikos, Leo