HSG Lonsee-Amstetten vs TV Gerhausen 1900 2

Frauen 2
vs
18. November 2017
Spielstand: 16 - 27

Spielbericht

HSG Lonsee-Amstetten 2   -   TV Gerhausen 2      16:27

Da geht noch was

Am dritten Novemberwochenende mussten wir uns leider mit einigem Abstand dem TV Gerhausen geschlagen geben.

Die erste Halbzeit sollte das Endergebnis allerdings nicht vermuten lassen. In den ersten zehn Spielminuten ließen wir unsere Gegnerinnen nicht aus den Augen, hielten mit höchsten einem Tor Unterschied gut mit. Dann folgte ein kurzer Einbruch, den wir aber bis zum Ende der ersten Hälfte wieder etwas ausgleichen konnten. Die zweite Halbzeit startete leider nicht sehr vielversprechend, man kassierte vier Tore in Folge und schaffte es nicht, den bekommenen 7-Meter in ein Tor zu verwandeln. Grund für die Torerfolge unserer Gäste aus Gerhausen war vor allem ihre Geschwindigkeit, die wir leider nicht genauso aufbringen konnten. Folglich konnte dadurch im gegnerischen Angriff mehr Druck aufgebaut werden, dem wir zu wenig entgegensetzten. Unsere Abwehr bröckelte in der zweiten Halbzeit. Zusätzlich machten wir es uns selbst durch technische Fehler sehr schwer, den Torstand wieder aufzuholen und mussten letzten Endes den Gästen den Sieg überlassen.

Berger, Hangleiter – Frauenauer (3), Hiller (3), Eckert, Kohn (4), Mayer, Buck, Wieland (1), Linse (3), Weishaupt (2)

Aufstellung

5. Simone HillerTorTorTor
7. Corinna Eckert
9. Nathalie Mayer
19. Eva WielandTor
31. Kim Hangleiter
33. Marie LinseTorTorTor
44. Julia WeishauptTorTor

Auswechslungen