HSG Lonsee-Amstetten vs SC Vöhringen

Frauen 1
vs
6. Oktober 2018
Spielstand: 16 - 20

Spielbericht

Spielbericht

HSG Lonsee-Amstetten Damen 1 – SC Vöhringen      16:20 (9:13)

Sa. 06.10.18 um 20 Uhr, Aurainhalle in Amstetten

Vergangenen Samstag verpasste die HSG den Sieg im zweiten Heimspiel der Saison gegen den SC Vöhringen. Das Spiel begann vielversprechend als Madita Schwarz im ersten Angriff den Ball sicher von der Außenposition ins gegnerische Tor beförderte. Auch Hannah Gehring konnte sich oftmals am Kreis durchsetzen und punktete für Lonsee. Bis zur 20. Spielminute war das Spiel noch gleich auf, jedoch gelang es den Gegnerinnen aus Vöhringen eine Schwächephase der Lonseerinnen auszunutzen und sich mit 4 Toren abzusetzen. Im weiteren Spielverlauf gelang es der HSG nicht mehr, den Rückstand aus der ersten Halbzeit aufzuholen: Zu hektisch verlief das Angriffsspiel der Lonseer Damen. Durch viele schöne Paraden sorgte Kathrin Häckel im Tor dafür, dass Lonsee im Spiel blieb, jedoch schafften die Damen es nicht mehr, den Spielstand zu drehen.

Die nächste Chance zum Auswärtssieg ist am Samstag den 13.10. gegen die TG Biberach 2. Anpfiff ist um 13:30 Uhr in Biberach.

Es spielten: Häckel, Hangleiter – Frauenauer, Gehring(5/1), Hezler (1), Kohn (2), Linse (1),Schlegel, Schwarz L. (4/3), Schwarz M. (3), Vogel, Weishaupt

Aufstellung

2. Julia HezlerTor
3. Léonie SchwarzTorTorTorTor
4. Steffi Schlegel
5. Vanessa KohnTorTor
6. Annika Vogel
8. Madita SchwarzTorTorTor
10. Marie LinseTor
11. Franziska Frauenauer
14. Hannah GehringTorTorTorTorTor
15. Julia Weishaupt
31. Kim Hangleiter

Auswechslungen