SV Uttenweiler vs HSG Lonsee-Amstetten

Frauen 2
vs
15. Dezember 2018
Spielstand: 14 - 23

Spielbericht

Damen 2

HSG Lonsee-Amstetten 2 – SV Uttenweiler         23:14

Sieg in Uttenweiler

Die Vorzeichen für das Auswärtsspiel am Samstag, den 15.12 waren nicht gerade rosig. Neben Trainer Flo musste die Zweite auch noch auf zahlreiche Spielerinnen verzichten, sodass sie mit lediglich 6 Feldspielern und zwei Torhüterinnen (was sich im Laufe des Spiels als sehr wertvoll herausstellte) nach Uttenweiler fuhren.

Das kleine Spielfeld in Uttenweiler machte den Lonseerinnen mehr zu schaffen als gedacht, zudem schlichen sich zu viele Ballverluste ein, wodurch wir lediglich mit einer zwei Tore Führung in die Halbzeitpause gehen konnten. Hinzu kam, dass sich Mitte der ersten Halbzeit eine Spielerin verletzte, woraufhin unsere bis dahin gut haltende Torhüterin Kai ihr Debüt auf dem Feld gab und sich sogar mit einem Tor in die Torschützenliste eintragen konnte.

Durch eine starke Angriffs- & Abwehrleistung legten unsere Damen nach der Halbzeitpause innerhalb von 10 Minuten einen 7 zu 0 Lauf hin. Diesen Vorsprung ließen wir uns natürlich nicht mehr nehmen und gewannen das Spiel letztendlich ungefährdet mit 23:14.
Klasse Leistung Mädels!

Es spielten:
Schneller (Tor), Berger (Tor und Feld) –  Schlegel, Bosch, Hiller, Eckert, Raymund, Mayer

Aufstellung

4. Steffi SchlegelTorTorTor
5. Simone HillerTorTorTorTor
7. Corinna EckertTorTor
9. Nathalie Mayer
17. Mara RaymundTorTor
25. Beate Schneller
33. Sophie BoschTorTorTorTorTorTorTorTorTorTorTorTor

Auswechslungen