JSG Blaustein-Söflingen 3 vs HSG Lonsee-Amstetten

gemischte D-Jugend (Jahrgang 2004/2005)
vs
9. November 2019
Spielstand: 20 - 13

Spielbericht

Gemischte D-Jugend

JSG Blaustein-Söflingen 3 – HSG Lonsee-Amstetten      20:13 (13:8)

Höchstleistung in Unterzahl

Am vergangenen Samstag trat die gemischte D-Jugend mit nur sechs Spielern gegen das Team aus Blaustein-Söflingen an und zeigten in der zweiten Hälfte eine beeindruckende Leistung. Die Gastgeber zeigten sich sportlich fair und nahmen in der ersten Halbzeit ebenfalls einen Spieler vom Feld, sodass die Partie ausgeglichen beginnen konnte. Ausgerechnet unter diesen Umständen lief das Spiel eher bescheiden. Die Kids konnten mit wenigen Toren Rückstand zwar ganz gut mithalten, doch durch viele technische Fehler gelang ihnen leider nicht der Ausgleich. Als in der zweiten Hälfte die Gegner ihr Team wieder auf 7 Spieler auffüllten, wurde die Situation brenzlig für die Lonseer. Überraschenderweise motivierte dieser Umstand die Kinder jedoch zu Höchstleistungen. Mit viel Kampfgeist gingen sie wieder ins Spiel und zeigten den Gastgebern, dass diese Nuss nicht einfach zu knacken ist. Viele Bälle wurden von den Grün-Schwarzen herausgefischt, die Abwehr stand dicht zusammen und konnte nur durch die permanent herrschende Überzahl der Gegner durchdrungen werden. Gegen Ende zeigten sich dann die konditionellen Grenzen der durchspielenden HSGler, sodass sie ihre hart erkämpfen Chancen leider nicht immer verwandeln und das Spiel nicht mehr drehen konnten. Mit einer vollen Mannschaft (oder einer dritten Halbzeit) wäre die Partie jedenfalls anders ausgegangen.

Starke Leistung, Jungs und Mädels!

Es spielten: Tim Heller, Christian Berger, Max Fetzer, Fabian Bühler, Tamara Häberle, Nikos Junginger